Infrastruktur und Stadtentwicklung - Technische und soziale Infrastrukturen – Herausforderungen und Handlungsoptionen für Infrastruktur- und Stadtplanung

von: Jens Libbe, Hadia Köhler, Klaus J. Beckmann

Difu, 2010

ISBN: 9783881185912 , 497 Seiten

Format: ePUB, PDF, Online Lesen

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Mac OSX,Linux,Windows PC

Preis: 21,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Infrastruktur und Stadtentwicklung - Technische und soziale Infrastrukturen – Herausforderungen und Handlungsoptionen für Infrastruktur- und Stadtplanung


 

Inhalt

4

Zusammenfassung: Infrastruktur und Stadtentwicklung

16

Untersuchungsanlass und -ziel

16

Grundlagen von Infrastrukturpolitik und -planung

16

Infrastrukturen in der kommunalen Planungspraxis

17

Aktuelle Ausgangssituation in den Infrastrukturbereichen

18

Spezifische Herausforderungen in den einzelnen Infrastrukturbereichen

18

Handlungsoptionen

23

Schlussfolgerungen für die Infrastrukturplanung und die Novellierung von städtebaulichen Orientierungen

27

Summary: Infrastructure and Urban Development

30

Background and Aim of the Study

30

Basis for Infrastructure Policy and Planning

30

Infrastructure in Local Authority Planning Practice

31

Current Situation in the Various Fields of Infrastructure

31

Specific Challenges in the Individual Infrastructure Fields

32

Options for Action

37

Conclusions for Infrastructure Planning and the Revision of Urban Development Benchmarks

40

1. Infrastruktur und Stadtentwicklung – Aktualität des Themas und Problemstellung

42

2. Grundlagen der Infrastrukturpolitik und -planung

48

2.1 Begriffsbestimmung

48

2.2 Städtebaulich relevante Infrastruktur und räumlich differenzierte Infrastruktur

50

2.3 Typische Charakteristika von Infrastruktur

51

2.4 Entwicklungsphasen von Infrastruktursystemen

55

3. Ordnungspolitischer Rahmen und Rolle der Kommunen

64

3.1 Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse auf dem Prüfstand

64

3.2 Kommunale Daseinsvorsorge und Dienstleistungen von allge-meinem (wirtschaftlichem) Interesse in der Europäischen Union

66

3.3 Zwischen Privatisierung und der „Renaissance der kommunalen Daseinsvorsorge“

71

3.4 Öffentliche Unternehmen zwischen Wettbewerb und Gemeinwohl

75

4. Infrastrukturen in der kommunalen Planungspraxis

80

4.1 Infrastrukturen mit hoher städtebaulicher und kommunaler Relevanz (Auswahl von Infrastrukturen)

80

4.2 Das Verhältnis von Bauleitplanung und (Infrastruktur-)Fachplanung

84

4.3 Infrastruktur und Erschließung

97

4.4 Bedeutung von Richt- und Orientierungswerten

98

4.5 Siedlungsstrukturtypen mit unterschiedlichen Voraussetzungen für und Anforderungen an kommunale Infrastruktur

101

5. Aktuelle Situation in den Infrastrukturbereichen

110

5.1 Energieversorgung

110

5.2 Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

129

5.3 Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

142

5.4 Bildung (Allgemeinbildende Schulen)

158

5.5 Medizinische Versorgung (Hausärzte und Krankenhäuser)

175

6. Zentrale Herausforderungen

200

6.1 Demografischer Wandel

200

6.2 Verkleinerung und Ausdifferenzierung der privaten Haushalte

208

6.3 Siedlungsstrukturelle Entwicklung

213

6.4 Sozialräumliche Polarisierung

222

6.5 Gesellschaftlicher Wertewandel und Ausdifferenzierung der Sozialstruktur

223

6.6 Öffentliche Haushalte

224

6.7 Investitionsbedarfe im Hinblick auf kommunale Infrastrukturen

226

6.8 Infrastrukturfolgekosten

231

6.9 Klimawandel

238

6.10 Verknappung nicht-erneuerbarer energetischer Ressourcen

249

6.11 Technologischer Wandel

253

7. Zentrale Herausforderungen in den Infrastrukturbereichen

258

7.1 Energieversorgung

258

7.2 Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

276

7.3 Öffentlicher Personennahverkehr

287

7.4 Bildung (Allgemeinbildende Schulen)

297

7.5 Medizinische Versorgung (Hausärzte und Krankenhäuser)

315

8. Handlungsoptionen

330

8.1 Energieversorgung

330

8.2 Wasserversorgung und Umgang mit Abwasser

343

8.3 ÖPNV

354

8.4 Bildung (Allgemeinbildende Schulen)

379

8.5 Gesundheit (Hausärzte und kommunale Krankenhäuser)

410

9. Schlussfolgerungen für die Infrastrukturplanung und die Novellierung von städtebaulichen Orientierungen

428

9.1 Vergleichbare Herausforderungen und Handlungsoptionen in allen Infrastrukturen

429

9.2 Schlussfolgerungen für planerische Orientierungen

437

Literatur

448

Interviews

491

Abkürzungen

494